WWF St.Gallen: Wieselburgen bauen in Niederhelfenschwil SG

Niederhelfenschwil Bushaltestelle Zuckenriet, Bläuel, Niederhelfenschwil, SG

An diesem Natureinsatz bauen wir zusammen Wieselburgen um das Mauswiesel und Hermelin in der Umgebung zu fördern. Mauswiesel und Hermeline sind die kleinsten Raubtiere der Schweiz. In der Landwirtschaft spielen sie aber eine grosse Rolle, weil sie zu den Hauptfeinden der Wühlmäuse gehören. Damit die Wiesel und Hermeline aber auf einem Landwirtschaftsbetrieb einziehen, brauchen sie die richtigen Versteckmöglichkeiten und Wohnstuben. Am Natureinsatz bauen wir mit dem Landwirten Beat Herzog zusammen mehrere Wieselburgen. Während dem Einsatz lernen wir den Alltag auf einem extensiven Landwirtschaftsbetrieb kennen. Beim gemeinsamen Mittagessen erfahren wir ebenfalls, warum Kleinstrukturen in der Landwirtschaft so wichtig sind und was sie für die ökologischen Zusammenhänge bedeuten.