Vergangene Veranstaltungen

Telefondienst der Nummer 0800 500 400

Verein mein Ohr für Dich Telefon 0800 500 400

Beim Verein Mein Ohr für Dich-einfach mal reden! sind heute und auch an jedem anderen Tag Freiwilligen im Telefondienst der Nummer 0800 500 400. Anrufende können auf dieser Nummer Alltagsgespräche führen, zu den Themen welche sie wünschen, sie können plaudern, sie können diskutieren und das täglich von 14-20 Uhr und Samstag und Sonntag von 17-19 Uhr.

www.meinohrfuerdich.ch

myLEARNING/ Nachhilfe

Treffpunktglaibasel Feldbergstr.148, Basel

Der Verein Treffpunkt Glaibasel ist sich der gesellschaftlichen, sozialen und humanen Verantwortung sehr bewusst und versucht mit allen bestehenden Möglichkeiten diese wahrzunehmen. In diesem Kontext hat unser Verein sich, aufgrund zahlreicher Anfragen seitens unseres Klientel, entschieden, für Kinder und Jugendliche eine Nachhilfe in allen möglichen Fächern anzubieten. Dazu gehören u.a. Sprachen wie Deutsch, Französisch und Englisch. Aber auch die Fächer der Allgemeinbildung wie Natur-Mensch-Gesellschaft oder Mathematik werden betreut. Nicht zuletzt bieten wir die Hilfe auch in den Grundelementen wie Schreiben, Lesen und Rechnen etc. an. Unser Team steht den Kindern und Jugendlichen, die Unterstützung in der Schule benötigen, bei. Durch diese Unterstützung macht das Team vom Treffpunkt Glaibasel diese Kinder und Jugendlichen stark für die Schule bzw. für eine Lehre, besser gesagt: für die Zukunft!

Daneben stehen beim www.treffpunktglaibasel.ch mehr als 40 weitere Angebote, Projekte, Dienstleistungen zur Verfügung

 

Strassenbiblothek – Wer macht mit?

Klybeck Siedlung Klybeck Siedlung, Basel

Strassenbiblothek in der Klybeck-Siedlung in Basel. Wer macht mit? Wöchentlich jeden Mittwochnachmittag womöglich im Freien in der Klybeck-Siedlung wo die Kinder wohnen, (bei kaltem und nassen Wetter in der Aktienmühle). Wir lesen Bücher vor, erzählen Geschichten, Malen und Basteln, erfinden eigene Geschichten zusammen mit den Kindern der Siedlung. Das gemeinsame Entdecken und die Freude an den Büchern, verbunden mit kreativen und Fantasie anregenden Momenten stehen im Vordergrund dieser niederschwelligen Aktion.

www.vierte-welt.ch